Museum Schöne Stiege Museum Schöne Stiege Museum Schöne Stiege
Museum "Schöne Stiege" Riedlingen
Ausgezeichnet als vorbildliches Heimatmuseum

Museum

Ausstellungen

Konzerte

Führungen

Altertumsverein

Stiftungen

Kontakt
Aktuelles Öffnungszeiten Eintrittspreise Anfahrt Schöne Stiege Museumsladen Neuerwerb Schule und Museum Die Macher Galerie Geschichten
Nächste Termine:

19. März 2019:
Einteilung der Aufsichten Saison 2019

30. März 2019:
Jahresausflug nach Salem-Unteruhldingen

31. März 2019:
Eröffnung der Wechselausstellung "Eingericht(et)"

08. April 2019:
Beginn des Vorverkaufs zum 25. Galeriekonzert

12. April 2019:
Vernissage "Heimat um den Bussen"

Mehr anzeigen...


Die Macher

LupeSchlüssler auf der Schönen Stiege
Eigentlich könnten sich alle ihres Ruhestandes erfreuen: die ehemaligen Schulleiter Winfried Aßfalg und Franz-Josef Gerster, der Oberstudienrat i.R. Wolfram Teschner, der einstige Diplom-Verwaltungswirt bei der Telekom, Werner Müller, der ehemalige Geschäftsführer eines Textilbetriebs Gerhard Diesch und der Ingenieur im Flurbereinigungsamt, Peter Haggenmüller. Stattdessen "machen" sie das Museum. Jeden Dienstag haben sie sich zum ,,Dienst-Tag" auserkoren. Acht Stunden lang ist für jeden der freiwillig geleistete Bürotag, an dem fotografiert, archiviert und Neues diskutiert, geplant und organisiert wird.

Für jede Öffnungszeit sind im Museum und der Galerie außer dem verantwortlichen ,,Schlüssler" (von unten: Werner Müller, Winfried Aßfalg, Peter Haggenmüller, Werner Selg, Bernard Mohr, Hartmut Madre, Manfred Birkle, Helmut Frankenhauser, Wolfram Teschner, Dr. Artur Ulrich, Gerhard Diesch, Franz Josef Gerster und Albert Rapp - fehlt auf dem Foto) weitere zwei bis drei Personen erforderlich. Bis zu 70 Helferinnen und Helfer leisten somit Jahr für Jahr an 37 Wochenenden über 1000 Stunden Aufsicht im Ehrenamt. Eine großartige Leistung, die schon wiederholt ausgezeichnet wurde.

Die Schwäbische Zeitung hat in ihrer Riedlinger Ausgabe am 26. Juli 2012 einen Bericht über "die Macher" veröffentlicht:

LupeSchwäbische Zeitung, Augabe Riedlingen, vom 26.07.2012

© 2010-2018 Museum Riedlingen
Impressum - Datenschutzerklärung - Übersicht (Sitemap)