Presse, Startseite

Riedlingen empfängt Stillleben von Maria Caspar-Filser

Vor ein paar Wochen hat der Altertumsverein Riedlingen 1851 ein besonderes Bild von der in Riedlingen geborenen Malerin Maria Caspar-Filser (1878 – 1968) erwerben können. Der Vorbesitzer Franz Haagn, ein Hobby-Bildersammler, der in der Nähe des letzten Wohnorts der Künstlerin lebt, hat dieses Gemälde persönlich nach Riedlingen gebracht.

Mehr darüber können Sie im Artikel der Schwäbischen Zeitung vom 25.09.2021 nachlesen:

Kommentar verfassen