Wechselausstellung im Museum

150 Jahre Narrenzunft Gole (2015)

“S ganz Johr Fasnet” könnte man sagen, denn die Wechselausstellung in der “Schönen Stiege” wurde im Jahr 2015 von der Narrenzunft Gole 1865 gestaltet. Es waren 100 Jahre, dass sich eine organisierte Fasnet in Riedlingen nachweisen lässt, wenngleich fastnächtliches Treiben in ehemals österreichisch katholischen Gebieten wie Riedlingen natürlich wesentlich älter ist. Die aktuelle Ausstellung zeigt alle Masken im Urzustand, soweit noch vorhanden, verteilt auf das ganze Musemsgebäude und führt den Besucher im III. OG. durch die Geschichte der Zunft anhand vieler Exponate, Fotos und Masken.

Schon während der wenigen Stunden der Öffnung über die Fastnachtstage zeigte sich das rege Interesse der Bevölkerung an der Geschichte des größten Vereins der Stadt Riedlingen. Auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann, ein bekennender Freund der Riedlinger Fastnacht, ließ es sich nicht nehmen, die Ausstellung zu besichtigen und sich ins Gästebuch einzutragen:

Einblicke in die Wechselausstellung:

Kommentar verfassen