Wechselausstellung im Museum

Kochen Essen und Genießen (2004)

“Kochen, Essen und Genießen”, ein Thema, das selbstverständlich nicht allumfassend dargestellt sein kann. Vielmehr ging es darum, mit möglichst vielen Leihgaben aus der Bevölkerung eine Ausstellung zu machen, die Erinnerungen wachruft und auch aufzeigen möchte, welche verborgenen Schätze noch in Schränken und Schubladen oder auf den Dachböden schlummern. Immerhin steuerten 40 Leihgeber Exponate zu dieser Ausstellung bei.

1. April bis 30. November 2004

Kommentar verfassen